Nah und doch so fern: Beziehungsangst und ihre Folgen

9,95  (Preis vom 27. Juli 2017, 8:43) & Freier Versand. Details

Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden

Kategorie:

Bildungsängste beherrschen die Beziehungen der neunziger Jahre. Einst alstypisch männliches Phänomen erkannt, weiß man heute, daß Männer und Frauengleichermaßen unter der Schwierigkeit leiden, einen Mittelweg zwischendem Wunsch nach Intimität und der Notwendigkeit von Freiräumen in ihrenBeziehungen zu finden. Carteer und Sokol unterziehen den vielschichtigenKomplex ‚Beziehungsängste‘ einer ausführlichen Untersuchung und zeichnendamit ein aktuelles Bild moderner Partnerschaften. Anhand vieler Beispielevon geglückten oder mißglückten Beziehungen untersuchen sie, in welchenFormen sich Beziehungsängste äußern, hinter welchen Fassaden sie sich verbergenund klären die Frage, ob es einen ‚Schuldigen‘ gibt. Sie helfen den Partner,über die eigenen Ängste und Gefühle zu sprechen und sich dadurch die Chancezu eröffnen, eine wirklich eng und dauerhafte Zweierbeziehung zu führen.

Kommentare

Kommentare

Zusätzliche Information

Author

Binding

CatalogNumberList

EAN

EANList

Edition

ISBN

ItemDimensions

Label

Languages

Manufacturer

NumberOfItems

NumberOfPages

PackageDimensions

PackageQuantity

ProductGroup

ProductTypeName

PublicationDate

Publisher

Studio

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen

Schreibe die erste Bewertung zu “Nah und doch so fern: Beziehungsangst und ihre Folgen”